Einsatznummer: 08/2019
Datum & Uhrzeit: 2. Juli 2019 – 19:49 Uhr
Einsatzdauer: 1 Stunde 11 Minuten

Einsatzart: Massenanfall von Verletzten > MANV 1

Alarm für: SEG KV Rastatt
Einsatzort: Ötigheim – Bahnhof
Mannschaftsstärke: 2 Einsatzkräfte der Bereitschaft Gernsbach
Fahrzeuge: Rotkreuz Rastatt 50/19-2

Weitere Kräfte: Bereitschaft Ötigheim, Einsatzleiter Rettungsdienst + Leitender Notarzt, Kreisbereitschaftsleitung, Polizei, Rettungsdienst Mittelbaden, Schnelleinsatzgruppe KV Rastatt


Einsatzbericht:

Am Dienstag, den 02.07.2017, wurden wir durch die ILS Mittelbaden um 19:49 Uhr zu einem „Massenanfall von Verletzten“ (MANV) nach Ötigheim alarmiert. In einer S-Bahn hatte eine unbekannte Person Reizgas versprüht, wodurch 25 Personen Augen- und Atemwegsreizungen erlitten. Die Personen mussten die S-Bahn verlassen und wurden durch die eingetroffenen Rettungskräfte auf dem Bahnsteig versorgt und betreut. Ebenfalls wurden alle Betroffenen registriert.

Alle Reisenden konnten nach einer ambulanten Behandlung auf dem Bahnsteig ihre Fahrt fortsetzen.

Einsatzende war um 21:00 Uhr.

Textquelle: DRK OV Gaggenau-Ottenau e.V.