Ortsverein
Gernsbach e.V.

Evakuierung in Baden-Baden

Einsatznummer: 05/2021
Alarm für: SEG KV Rastatt
Alarmierung: 9. Mai 2021 um 5:40 Uhr
Einsatzdauer: 7 Stunden 37 Minuten

Einsatzart: Betreuungseinsatz

Einsatzort: Baden-Baden Oos
Mannschaftsstärke: 2 Einsatzkräfte BR Gernsbach
Fahrzeuge: Rotkreuz Rastatt 50/19-3

Weitere Kräfte: Schnelleinsatzgruppe KV Rastatt


Einsatzbericht:

Am 09. Mai 2021 unterstützten die Einsatzkräfte der Schnelleinsatzgruppe des DRK Kreisverbandes Rastatt e.V. die Kolleginnen und Kollegen des DRK Kreisverbandes Baden-Baden e.V. bei der Evakuierung in Baden-Baden Oos. Im Wörthböschel Park wurden drei Bombenblindgänger gefunden, die am heutigen Muttertag vom Kampfmittelbeseitigungsdienst entschärft werden mussten. Hierzu mussten in einem Radius von 300 Metern die Anwohner evakuiert werden.

Die Einsatzkräfte des DRK Kreisverbandes Rastatt e.V. übernahmen vor Ort den Einsatzabschnitt Oos´er Grundschule. Dort wurde eine Betreuungsstelle eingerichtet und in Betrieb genommen. Für Transportfahrten standen ein Mannschaftstransportwagen und die beiden B-KTW zur Verfügung. Die drei Einsatzleitwagen unterstützten die Einsatzleitung in ihrem zugeteilten Bereich.

Ohne besondere Vorkommnisse und zügiger als geplant, konnten die Bomben entschärft werden. Insgesamt unterstützte der DRK-Kreisverband Rastatt e.V. den Einsatz mit etwa 35 Einsatzkräften, drei Einsatzleitwagen, zwei B-KTW und vier Mannschaftstransportwagen.

Ebenso einen großen Dank an den Hausmeister der Grundschule Oos, Herr Lang, für die großartige Unterstützung vor Ort.

Bildergalerie:

Bild- und Textquelle: DRK-Kreisverband Rastatt e.V.